Zum Inhalt springen

60 Internationale Österreich Rundfahrt

Prolog

60. Internationale Österreich Rundfahrt
vom 06. bis 13. Juli 2008
Prolog 06. Juli 2008 Klausen/Chiusa - Italien

Reihenfolge der Materialfahrzeuge / L’ ordre des voitures téchniques



       1.  ELK ELK HAUS - SIMPLON
       2.  CSC TEAM CSC SAXO BANK
       3.  LPR LPR BRAKES-BALLAN
       4.  COL TEAM COLUMBIA
       5.  SDA SERRAMENTI PVC DIQUIGIOV
       6.  MRM TEAM MILRAM
       7.  TCS TINKOFF CREDIT SYSTEMS
       8.  RAB RABOBANK
       9.  QST QUICK STEP
      10.  RAD RC ARBÖ WELS GOURMETFEIN
      11.  GST GEROLSTEINER
      12.  VBG TEAM VOLKSBANK
      13.  CSF CSF GROUP NAVIGARE
      14.  LAM LAMPRE
      15.  KTM ARBÖ - KTM - JUNKERS
      16.  FLM CERAMICA FLAMINIA BOSSIN
      17.  AST ASTANA
      18.  SIL SILENCE-LOTTO

Communiquê No. 2


Der Prolog musste auf Grund des Unwetters abgebrochen und annulliert werden.
Die Vergabe der Fühungstrikots und die Reihenfolge der Mannschaftswagen für
die 1. Etappe erfolgt nach dem Klassement zum Zeitpunkt des Abbruchs.

A cause des conditions météorologiques le proloque a du être annulé.
Les maillots officiels seront attribués suivant le classement d´arrivée
provisoire, c´est aussi l´ordre des voitures DS.


Nicht am Start/Non partant no. 17, Morabito Steve, SUI19830130.


Trikotträger zur 1. Etappe/Porteurs des maillots officiels:

Gelbes Trikot/Maillot jaune:   		 Steffen Radochla, ELK
Punktetrikot/Maillot des points:          	 Gustav Larsson, CSC
Bergtrikot/Maillot GPM:			 Roberto Ferrari, LPR
Bester Österreicher/Meilleur Autrichien:        Markus Eibegger, ELK


Le Collège des Commissaires